Video | Online-Fachtag: Hartz IV überwinden. Bürgergeld als Neustart für die Existenzsicherung?

Die Diakonie Deutschland und der Evangelische Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt (KWA)
luden am Freitag, 17. Dezember 2021 zum Online-Fachgespräch ein.
Die neue Regierungskoaltion aus SPD, Bündnis‘90/Die Grünen und FDP haben als Projekt der neuen Bundesregierung ein Bürgergeld angekündigt, das Hartz IV ersetzen soll. Die Veranstalter haben Vertreter*innen von Bundestagsparteien eingeladen um über die konkrete Ausgestaltung sprechen und hatten als Grundlage eigene Vorschlägen zur Neuordnung der Existenzsicherung vorgestellt.

Teilgenommen haben:
Dagmar Schmidt, MdB (SPD)
Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB (B’90/ Die Grünen)
Pascal Kober, MdB (FDP)
N.N. (CDU/CSU)
Jessica Tatti, MdB (Die Linke)
Moritz Duncker, Bundesvorsitzender, Die Jobcenter-Personalräte
Irmgard Ernst, Erwerbslosenberaterin, München
Ingrid Schindler, Thüringer Arbeitsloseninitiative e.V., Erfurt
Engagierte aus der Selbstorganisation Erwerbsloser
Vertreter*innen aus der Sozialberatung

Die Diskussion wurde live über YouTube übertragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Newsletter-Anmeldung